Die Welt der Rhododendron

Inhalt drucken

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Rhododendron-Arten. Neben dem individuellen Geschmack des Käufers, ist den zukünftigen Standort und die Bodenbeschaffenheit das Augenmerk zu richten.

Der Rhododendron im Allgemeinen liebt leichten, schwachsauren Boden. Der PH-Wert wollte bei ca. 4,5 - 5,5 liegen.

Es darf bei diesen Pflanzen auf keinen Fall zu Staunässe kommen, sonst besteht die Gefahr eines Pilzbefalles. Am besten gedeiht der Rhododendron im Halbschatten, bei Sorten mit kleineren Blättern darf es etwas mehr Sonne sein.

Gartenfreunde, die noch keinen geeigneten Standort mit entsprechender Bodenbeschaffenheit ihr Eigen nennen, haben die Möglichkeit eine langsam wachsende kompakte Sorte in Kübel oder Steingefäße zu pflanzen oder durch Zugabe von Rhododendronerde aller Rhodos ein entsprechendes Beet zu schaffen.

Nun geben wir Ihnen einen Überblick über unser Sortiment.

Großblumige Rhododendron Hybriden

Dies ist die größte Grppe dieser Pflanzenart, wie der Name schon sagt, stechen sie in erster Linie durch die großen Blütenstände hervor, die aus bis zu 20 Einzelblüten bestehen können.

Die Pflanzen erreichen eine Höhe und Breite von ca. 2,50 bis 3,00 Meter.

Ein Blickfang ist die Farbenvielfalt (weiß, rot, violett, rosa, orange), auch gibt es Sorten die durch Säumung oder Zeichnung der Blüten ins Auge fallen.

Rhododendron yakushimanum Hybriden

Dies sind die am schnellsten wachsenden Sorten. Sie zeichnet sich durch enorme Frosthärte, festes Laub und geringe Anfälligkeit für Krankheiten aus. Die Blätter sind behaart, wodurch die Pflanze sich vor Verdunstung schützt und dadurch auch noch ein ansprechendes Äußeres aufweist. Diese Art wird in der Regel stärker in die Breite als in die Höhe wachsen.

Botanische Rhododendron Hybriden

Hier handelt es sich um Besonderheiten, die durch ihre Wuchsform, Blütenschönheit und durch die verlängerten bzw. von den anderen Sorten abweichenden Blütezeiten auftrumpfen. Hier gibt es auch Formen, die sich hervorragend z.B. für die Gestaltung auf Friedhöfen eignen.

Wildarten und Zwergformen von Rhododendron

Hier finden sich unsere 'Zwerge', die trotz ihres schwachen Wachstums, durch ihre enorme Fülle an Blüten zu überzeugen wissen. Die Farbpalette geht von weiß über rosa hin zu blau und violett.

Ihr 'Kleinwuchs' macht sie zur perfekten Topfbepflanzung.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb

Willkommen zurück