Hydrangea petiolaris Kletterhortensie 40-60 cm

Art.Nr.: 80020

EUR 13,75
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 1 Woche


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Hydrangea anomala auch petiolaris - Kletterhortensie

Die Kletterhortensie gehört zur Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae) und ist in Taiwan, Korea und Japan heimisch.

Sie wächst mit einem Jahreszuwachs von ca. 40 cm zu einem kletternden Strauch, oder bei fehlender Klettermöglichkeit als flächendeckender Bodendecker. An Mauern und Bäumen klettert sie auf Höhen von ca. 10 bis 15 Meter. An den heimischen Standorten wächst sie deutlich höher. Durch ihre sehr gute Schnittverträglichkeit kann sie auch wesentlich kleiner gehalten werden.

Im Einzelstand bildet sie einen dichten Strauch von ca. 1,50 Meter Höhe. Unseren Kunden empfehlen wir diese Pflanze auch als Kübelpflanze, da sie sehr robust und windfest ist.

Die Triebe klettern mit Haftwurzeln und sind nur leicht schlingend.

Das sommergrüne Laub ist gegenständig angeordnet. Das Blatt wird ca. 10 cm lang, der Blattstiel ist auffallend lang. Die Blattoberseite ist dunkler als die Unterseite. In der Herbstfärbung leuchtet das Laub gelb.

Die zwittrige Blüte öffnet sich im Juni und dauert bis in den Juli an. Sie zeigt sich am vorjährigen Holz in großen Schirmrispen. Die duftende Blüte ist weiß.

Die Früchte sind unauffällig.

Das kräftige Wurzelsystem ist herzförmig und bildet viele Feinwurzeln unter der Bodenoberfläche.

Der Standort kann sonnig bis schattig gewählt werden.

Beim Boden sollte man daran denken, dass es sich um eine Waldpflanze handelt. Ein nährstoffreicher Boden fördert deren Vitalität. Mit einer Mulchschicht aus Laub und Kompost hält man den Boden frisch und feucht und bietet der Pflanze einen guten Winterschutz und zugleich den nötigen Humus für die nächste Wachstumsperiode.

Die Winterhärte ist sehr gut, durch den frühen Austrieb können Spätfröste jedoch den jungen Trieb gefährden.

Bewertung(en)