Prunus cerasifera 'Nigra' - Blutpflaume

Art.Nr.: 10620

EUR 16,25 - EUR 39,95
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 1 Woche

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Prunus cerasifera 'Nigra‘ - Blutpflaume

Die Blutpflaume gehört zur Familie der Rosengewächse, sie ist eine Kulturform der in Südeuropa heimischen Wildart. Sie wird aufgrund der auffallenden Blüte, der roten Laubfärbung und ihrer Robustheit gerne in Gärten und Parks gepflanzt. Sie wächst mit einem jährlichen Zuwachs von ca. 20 – 30 cm zu einem Großstrauch oder Kleinbaum von 5-7 Meter Höhe und zu einer Breite von 3-6 Meter. Durch Schnittmaßnahmen kann Sie auch kleiner gehalten werden.

Der Wuchs ist aufrecht, die Krone bildet sich rundlich. Im Alter zeigt sich die Blutpflaume romantisch überhängend. In Einzelstellung oder Gruppenpflanzung hebt sie sich vor oder zwischen grünlaubigen Pflanzen kontrastreich ab. Ein Dreamteam bildet sie in Kombination mit roten Rosen, dunkelrot blühenden Stauden oder rosafarbene Pflanzen.

Das sommergrüne Laub ist wechselständig, die auffallende Blattfarbe ist dunkel- rotbraun bis schwarz-rot und metallisch glänzend. Die Blattform ist elliptisch. Der Austrieb erfogt vor oder während der Blüte.

Die Rinde ist rotbraun bis schwärzlich und glänzend, teilweise ist sie dornig.

Zur Blütezeit im März/April hüllen die zwittrigen Blüten die Blutpflaume leuchtend Rosa ein.

Im August/September lassen sich die Früchte ernten, diese sind zum Verzehr geeignet. Der Zierwert der Pflanze ist jedoch höher als der Wert der Früchte.

Das Wurzelsystem ist flach.

Der Standort sollte sonnig bis absonnig gewählt werden.

An den Boden werden keine besonderen Ansprüche gestellt, der kultivierte Gartenboden reicht aus um die Pflanze gut gedeihen zu lassen. Am liebsten mag der Baum allerdings mäßig trockene bis feuchte nährstoffreiche Böden.

Bewertung(en)